GEDENK- UND INFORMATIONSORT FÜR DIE OPFER DER NATIONALSOZIALISTISCHEN »EUTHANASIE«-MORDE

MEMORIAL AND INFORMATION POINT FOR THE VICTIMS OF NATIONAL SOCIALIST »EUTHANASIA« KILLINGS

GEDENK-ORT UND INFORMATIONS-ORT FÜR DIE OPFER DER NATIONAL-SOZIALISTISCHEN »EUTHANASIE«-MORDE




Vertiefende Informationen
In-depth Information
Blog & Aktuelles
Blog & News

Information






Die Ermordung von Patienten, Pflegebedürftigen oder sozial Ausgegrenzten war die erste systematische Massenvernichtung des nationalsozialistischen Regimes. Sie wurde ab April 1940 durch die »Zentraldienststelle T4« – benannt nach der Adresse Tiergartenstraße 4 in Berlin – entwickelt und organisiert. Die geschätzte Gesamtzahl der Opfer liegt für ganz Europa bei 300.000.

Seit dem 2. September 2014 erinnert die Bundesrepublik Deutschland mit dem Gedenk- und Informationsort für die Opfer der nationalsozialistischen »Euthanasie«-Morde an diese Verbrechen mit ihren Auswirkungen bis in die Gegenwart hinein.

The murder of patients, care recipients and social outsiders was the first systematic mass extermination carried out by the National Socialist regime. Beginning April 1940, it was organized and developed by »Zentraldienststelle T4«, a department named after its address at Tiergartenstrasse 4 in Berlin. It is estimated that 300,000 people in Europe fell victim to this programme.

On 2 September 2014, the Federal Republic of Germany dedicated a memorial for the victims of the National Socialist »euthanasia« murders, which serves as a reminder of the crimes and their consequences to this present day.

Von 1939 bis 1945 ließen die National-Sozialisten sehr viele Menschen mit Behinderungen und Menschen mit psychischen Krankheiten töten.

In der Tiergartenstraße 4 planten die National-Sozialisten die Morde. 2014 wurde der Gedenk-Ort und Informations-Ort eröffnet.

Kontakt

Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Georgenstraße 23, 10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 – 26 39 43 – 0
info[at]stiftung-denkmal.de

Deutscher PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband,
Landesverband Berlin e. V.
Brandenburgische Str. 80, 10713 Berlin
Tel.: +49 (0)176 - 727 056 31
robert.parzer[at]gedenkort-t4.eu